Weihnachtliches Karate-Training mit Schrottwichteln - viel Spaß! Idee von Lena Puttins, Training und Entertainment von Boris Mahn.

Die Weihnachtsbäume vorm Sportstudio wurden von den Kitas Filia und Mi6 so schön geschmückt.

In der Weihnachtszeit konnten die Eltern in vielen Gruppen beim Unterricht zuschauen. Anschließend gab es für alle Leckereien.

Anna-Lena Günther, Sarah Remmerie und Refaat Diab (ohne Foto) traten an, um Erfahrung zu sammeln. Anna-Lena belegte immerhin den dritten Platz.

Alexander Ring (Mitte) bestand seine Prüfung zum 1. Dan Karate. Herzlichen Glückwunsch!

Harald Backhaus (65) bestand am 26.11.2017 die Prüfung zum 1. Dan Judo. Herzlichen Glückwunsch!

Beim Judo-Wanderpokal des JC 03 hatten die Nippon-Judo-Kids einen erfolgreichen Auftritt: alle unter den ersten Sechs. Ganz oben auf Nr. 1 stand Anna-Lena Günther, Gregor Burbach und Sarah Remmerie belegten dritte Plätze. Florian Pasche, Refaat Diab, Romeo Höfer und Jean-Luc Höppner lagen knapp dahinter.

Bernd Alscher reiste mit zwei Karate-Kollegen nach Japan, dem Ursprungsland des Karate, und konnte den beeindruckenden Spagat zwischen Tradition und Moderne, zwischen Disziplin und Ausgelassenheit kennenlernen. Die Fotos zeigen das Inuyama-Schloss bei Nagoya, den Schrein und die Urne von Tokugawa in Nikko, das Schloss in Nagoya und den Sky-Tower in Tokyo. Training gab es reichlich und ebenso die anschließendenen Partys. Fotos Alscher

Sensationeller Erfolg beim Wado-Europa-Cup Karate Kata in Paris: im Jugendbereich errangen Charly Hölker (vor Nikolai Scheer) und Anni Nguyen den 1. Platz, Anni außerdem noch in der Leistungsklasse, wo Brois Mahn Dritter wurde. Super!

Seite 4 von 7